Montag, 29. April 2013

Nacht


Wie jedes Wort eine Stimme braucht,
Wie der Mond in jede Nacht eintaucht,
Wie jede Wahrheit ihr Angesicht,
Genauso brauch ich dich.
Du bist der Wind und du trägst mich hoch,
Und ich weiß, du kannst mich fliegen sehen,
Und auch mit einem Wort zum Absturz zwingen.

Silbermond - Kartenhaus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen